Startseite
    Über diesen Blog
    Rezepte
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/mimocon

Gratis bloggen bei
myblog.de





Veggie Gulasch mit Kartoffelklößen, gefüllt mit Maronen

Hi,

 

das Ganze klingt aufwendiger, als es ist.

 

Ihr braucht:

 

Für die Klöße:

- 2 Scheiben Vollkorntoast

- etwa 80g gekochte Maronen

- etwas Öl

- eine Zehe Knoblauch

- Kloßteig (ich hab den zum anrühren genommen, checkt bitte vorher, ob der jeweilige Teig auch wirklich vegan ist!

- etwas gehackte Petersilie (nach Wunsch)

 

Für das Gulasch: 

 - rund 200g Sojawürfel (als Trockenware)

- Gemüsebrühe

- Pflanzenöl

- 2 Zwiebeln

- 1 rote und eine grüne Paprika

- 2 Knobizehen

- edelsüßes Paprikapulver (etwa 4 TL)

- Cayennepfeffer (nach Geschmack)

- getrockneter Majoran (nach Geschmack)

- 2 EL Tomatenmark

- 0,25l Rotwein 

- 1 EL Agavendicksaft

 

Die Sojaschwürfel in ordentlich heißer Gemüsebrühe einweichen.

Den Kloßteig nach Vorgabe Zubereiten, nach Wunsch die Petersilie unterkneten. Das Toastbrot in kleine Würfelchen schneiden. Etwa Öl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch dazugeben und die Würfel schön kross braten, dann abkühlen lassen. Die Maronen mit der Hand zerbröseln, dann die abgekühlten Brotwürfelchen dazugeben, das ganze mit dem Stabmixer pürieren, bis es bröselig ist.

Die Klöße Formen und etwa einen TL der Maronenbrösel in die Mitte geben, nach Anleitung kochen.

Nun die  Sojawürfel auspressen und in eine Pfanne mit heißem Öl geben, von allen Seiten anbraten. Nach etwa 5 Minuten die in Ringe geschnittenen Zwiebeln dazugeben, ebenso den Knoblauch. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die in Würfel geschnittene Paprika dazugeben, ebso das Tomatenmark. Nach etwa 2 Minuten des Brutzelns mit dem Rotwein ablöschen, nun die Gewürze und den Agavendicksaft dazugeben und einköcheln lassen.

Abschmecken und mit den Knödeln servieren!

 


27.6.12 17:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung